männliche B-Jugend

.

Nach der sehr guten Platzierung in der vergangenen Runde mit dem zweiten Platz in der Bezirksklasse, war man gespannt, wie sich die Mannschaft weiterhin schlägt. Leider verlies unser Trainer Ivan Toldo den Verein, da er bei der SG Leonberg-Eltingen die 1. Männermannschaft in der Württembergliga übernahm. Die Jungs mussten sich am Anfang erst an den „Neuen“ gewöhnen, aber am Ende waren sie doch traurig über seinen Abschied. Er konnte der Mannschaft vieles vermitteln und sie weiterbringen.

 

Zu den in der Mannschaft geblieben Spielern des Jahrganges 2001 kamen recht talentierte Spieler des Jahrganges 2002 dazu. Es konnte mit Tim Siegesmund auch wieder ein sehr guter Trainer gewonnen werden, der nun die begonnene Arbeit von Ivan nahtlos weiterführen wird. Beide Trainer haben die gleiche Spielphilosophie und man kennt sich auch, da Tim schon vieles bei den Kickers als Trainer geleistet hat.

 

Durch die Weiterentwicklung der Spieler und auch ihren Ehrgeiz meldete man die Mannschaft zur HVW-Quali an. Das Training wurde leistungsorientierter, wobei am Anfang der Eine oder Andere Probleme damit hatte. Aber die Mannschaft konnte die Vorgaben der Trainer umsetzen und teilweise auch überraschen, zu was sie im Stande waren. Wegen der HVW-Quali-Teilnahme schaute man sich auch nach verschiedenen Spielern aus der Umgebung um, hatte auch den ein oder anderen zum Training eingeladen, aber bis auf Robin Masen, den ehrgeizigen Spieler aus Plieningen, wollte niemand aus seiner bisherigen Umgebung einen Wechsel vollziehen.

 

Bei den Spielen auf HVW-Ebene hatte man zwei Handicaps: Als Bezirkserster bekamen wir keinen Heimtermin, da in der Halle die Harzmittelbenutzung nicht eingetragen war, obwohl man im Spielbetrieb dies darf. An dem Termin der Quali waren gleich drei Leistungsträgerim Schüleraustausch in Lyon. Vor allem im Tor war man gehandicapt, obwohl Robin Steinbrenner sein Bestes gab, aber Tom zu ersetzen, ist sehr schwierig. So wurde man Vierter.

Mit Trainingsspielen und im Training wird man versuchen sich weiterzuentwickeln, um dann in der im September beginnenden Hallenrunde bestens vorbereitet zu sein.

 

Folgende Spieler werden dem Verein zur Verfügung stehen:

Tor:   Tom Necker                                                                                                                  Feld:  Nils Brock, Timo Hutzel, Jakob Jonischkeit, Robin Masen, Philip Reichel, Dominik Sipek, Nick Seyfried, Robin Steinbrenner, Mika Steng, Niklas Tham, Tim Renner (C-Jugend)

ALLE SPIELE DER BEZIRKSLIGA

. 16.09.2017 . 15:30 Uhr . SV Stuttgarter Kickers - VfL Waiblingen

. 23.09.2017 . 15:30 Uhr . TV Bittenfeld II - SV Stuttgarter Kickers

. 30.09.2017 . 13:00 Uhr . SV Stuttgarter Kickers - SG Weinstadt

. 07.10.2017 . 11:00 Uhr . SF Schwaikheim - SV Stuttgarter Kickers

. 14.10.2017 . 17:35 Uhr . TV  Stetten - SV Stuttgarter Kickers

. 18.11.2017 . 16:00 Uhr . SV Stuttgarter Kickers  - TV Bittenfeld II

. 26.11.2017 . 18:00 Uhr . VfL Waiblingen - SV Stuttgarter Kickers

. 10.12.2017 . 12:40 Uhr . SV Stuttgarter Kickers - SV Fellbach

. 13.01.2018 . 11:00 Uhr . SG Weinstadt - SV Stuttgarter Kickers

. 21.01.2018 . 13:50 Uhr . SV Stuttgarter Kickers - SF Schwaikheim

. 28.01.2018 . 12:15 Uhr . SV Stuttgarter Kickers - TV Stetten

. 04.02.2018 . 15:00 Uhr . SV Fellbach  - SV Stuttgarter Kickers

. 24.02.2018 . 16:15 Uhr . SV Stuttgarter Kickers - HSG Gablenberg-Gaisburg

. 04.03.2018 . 13:00 Uhr . SV Stuttgarter Kickers - HSC Schmiden-Oeffingen II

. 11.03.2018 . 14:45 Uhr . HSG  Gablenberg-Gaisburg - SV Stuttgarter Kickers

. 24.03.2018 . 14:45 Uhr . HSC Schmiden-Oeffingen - SV Stuttgarter Kickers

 

KONTAKT

SV Stuttgarter Kickers eV

Handball
info@svk-handball.de

Kickers HAUPTVEREIN

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Stuttgarter Kickers e.V. Handballabteilung